Telekommunikation

Für die Telekommunikationsbranche stehen 2017 erhebliche Neuerungen an: Im Zuge der Terrorismus-Bekämpfung plant die Bundesnetzagentur aktuell die Schließung einer konkreten Sicherheitslücke, den Sim-Karten-Erwerb von Prepaid-Handys. Ab Mitte 2017 müssen sich alle Nutzer zur Aktivierung ihrer Sim-Karte identifizieren und registrieren lassen. Seit Januar 2017 gibt es eine neue Verordnung auf Basis des § 111 TKG, die die Identifizierung der Prepaid-Kunden via Video-Chat regelt.

Zusätzlich werden immer wieder neue Themengebiete erschlossen. So schenkt beispielsweise Telefónica in Kooperation mit der Fidor Bank ihren Kunden seit 2016 Datenvolumen, wenn sie über die O2 Banking App ein Konto eröffnen. Auch dafür müssen sich die Nutzer vorab identifizieren lassen. Das geht ganz praktisch über IDnow Video-Ident.

Usability

Ein Trend, der sich immer weiter entwickeln wird ist mobil. Dafür müssen Telekommunikationsunternehmen unbedingt für die richtige Technik und genug Bandbreite sorgen. Denn die Anzahl mobiler Transaktionen wird sich immer weiter erhöhen. Diesen Markt haben bereits große Internetfirmen für sich entdeckt und versucht, ihn mit Apps wie WhatsApp zu erobern.

Auch hier steht das Nutzererlebnis ganz oben. Wer intuitive Lösungen anbietet, gewinnt die Kunden.

Wir gehen mit unseren Lösungen genau auf die oben erwähnten Fälle ein, um Ihr Unternehmen bei Ihrer Digitalisierung zu unterstützen. Das heißt, wir kümmern uns um die Identifizierung Ihrer Kunden – und das auf allen gängigen Plattformen. Falls Sie auf Nummer Sicher gehen und Verträge handschriftlich signieren lassen möchten, bieten wir Ihnen auch hierfür mit IDnow eSign das digitale Äquivalent mit der qualifizierten elektronischen Signatur (QES).

Einige unserer Kunden

Anwendungsfälle

Wir bieten Ihnen zwei Lösungen an, mit denen Sie unterschiedliche Fälle abdecken können: IDnow Video-Ident für die GwG-konformen Identifizierung per Video-Chat und IDnow eSign für die rechtssichere digitale Vertragsunterschrift mittel qualifizierter elektronischer Signatur (QES).

Identifizierung für SIM-Karten

Ab Mitte 2017 müssen sich Kunden von Telekommunikationsunternehmen auch für Prepaid-Karten registrieren. Einfach und unkompliziert erfolgt das online über IDnow Video-Ident. Hier registriert sich der Kunde auf der Website oder in der App des Telko-Anbieters und gelangt von da direkt zur Identifizierung per Video-Chat. Ein Ident-Spezialist führt den Kunden dabei durch den kompletten Prozess. Es wird zunächst das Ausweisdokument überprüft. Dann kommen einige gesetzlich vorgeschriebene Fragen zur Identität des Kunden. Nach erfolgreichem Abschluss der Identifizierung werden die Daten elektronisch in Echtzeit an das Telekommunikationsunternehmen übermittelt. Danach kann die SIM-Karte sofort aktiviert werden.

• Interessent meldet sich zur Identifizierung seiner Prepaid-SIM-Karte auf Ihrer Website an

• Start des IDnow-Prozesses

• Ident-Spezialist identifiziert Interessenten mittels IDnow-Software

• Unmittelbare Übermittlung der Identifizierungsdaten an Sie

• Kunde kann die SIM-Karte sofort nutzen

Banking App

Ein Telekommunikationsunternehmen entwickelt gemeinsam mit einer Bank eine Banking App.

Das hinterlegte Konto ermöglicht Überweisungen an die Kontakte im Adressbuch des Smartphones ohne IBAN und auch die Vermittlung von kleineren Sofortkrediten in Echtzeit. Außerdem erhält der Kontoinhaber beispielsweise Megabytes statt geringer Zinsen. Zur Eröffnung und abhängig vom monatlichen Kartenumsatz sowie der Nutzung des mobile Bankings als Gehaltskonto steht den Kunden zusätzliches Highspeed-Datenvolumen in ihrem Mobilfunktarif zur Verfügung.

Die Anmeldung zu diesem Service erfolgt einfach und bequem mittels IDnow Video-Ident. Das erhöht die Abschlussquote und verbessert die Kundengewinnung. Zugleich lässt sich die Identität der Nutzer sicher und rechtskonform verifizieren.

• Interessent wählt Produkt auf Ihrer Website aus

• Start des IDnow-Prozesses

• Ident-Spezialist identifiziert Interessenten mittels IDnow-Software

• Unmittelbare Übermittlung der Identifizierungsdaten an Sie

• Interessent wird zum Kunden und kann Produkt sofort nutzen

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.