Versicherung & InsurTech

Versicherung

Die Assekuranz bietet eine sehr große Bandbreite an Versicherungsmöglichkeiten an. Das reicht von einfachen Sachversicherungen bis zu kapitalbildenden Versicherungen. Entsprechend umfangreich sind auch die Regularien wie Solvency II, IDD oder BaFin, nach denen sie sich richten müssen. Gerade im Zuge der digitalen Transformation nehmen diese noch zu. Da diese aus den Köpfen ihrer Kunden nicht mehr wegzudenken ist, muss sich die Assekuranz dieser Herausforderung schnellstmöglich stellen.

InsurTech

Die jahrelang mangelnde Online-Affinität der Assekuranz haben sich innovative Insurtechs zu Nutze gemacht. Sie punkten mit neuen Angeboten und schlanken Prozessen, die sie agiler machen. Zwar unterliegen sie den gleichen Regularien wie traditionelle Versicherer. Doch sie fahren einen anderen Ansatz, der nicht aus Traditionen herrührt, sondern aus den Bedürfnissen der Versicherungsnehmer entsteht. So bieten sie vermehrt „Mikro-Versicherungen“ an, die auf spezielle Bedürfnisse angelegt sind.

Viele traditionelle Versicherer haben bereits in Insurtechs investiert, weil sie ihre Vorteile erkannt haben. Beiden gemein ist der Wunsch, ihren Kunden eine optimale Customer Experience zu bieten. Diese sollte sich über alle Kanäle erstrecken und den Kunden dort abholen, wo er will und wann er will.

Usability

Neben der reinen Online-Präsenz nimmt auch die Verwendung von Apps immer weiter zu. Diese müssen unbedingt in die anderen Kanäle integriert werden. Wer nicht „Omni-Kanal“ denkt, wird die Herausforderung der digitalen Transformation nicht meistern.

Wenn es um kapitalbildende Versicherungen wie beispielsweise Lebensversicherungen geht, werden die Anbieter nach dem neuen Geldwäschegesetz ihre Kunden selbst identifizieren müssen. Dann kann das Lastschriftverfahren nicht mehr wie vorher als Identifizierungsbestätigung genutzt werden. Die passende Online-Lösung für die Identifizierung bietet IDnow Video-Ident.

Wenn Sie Ihre Kunden nicht nur identifizieren lassen, sondern sogar Verträge online unterschreiben lassen wollen,  empfehlen wir Ihnen IDnow eSign. Mit dieser Lösung funktioniert das in weniger als 5 Minuten mit einer qualifizierten elektronischen Signatur (QES), die europaweit anerkannt wird und den gleichen Stellenwert wie eine handschriftliche Unterschrift besitzt.

»Nach gründlicher Untersuchung der weltweit besten Technologien haben wir in IDnow eSign die perfekte Lösung für unser komplett digitales Konzept gefunden. Wir sind sehr stolz, die erste Firma in Frankreich zu sein, die diese innovative Lösung anbietet, mit der unsere Kunden ihre Verträge online und mit dem höchsten Sicherheitsstandard rechtskräftig unterschreiben können.«

Èric Mignot, President +Simple

Einige unserer Kunden

Anwendungsfälle

Alle Vorgänge, bei denen Sie Ihre Kunden gemäß der BaFin identifizieren müssen, können mit IDnow per Video-Chat durchgeführt werden. Wenn Sie Verträge, die einer manuellen Unterschrift bedürfen, digital unterzeichnen lassen möchten, ist IDnow eSign die Lösung der Wahl.

Online-Kundenportal

In Kundenportalen werden sehr sensible Daten gespeichert. Deswegen ist es äußerst wichtig, dass diese vor unbefugten Zugriffen geschützt werden. Das erreicht man dadurch, dass man den Zugangsberechtigten vorab identifiziert. Die Identifizierung per Video-Chat ist dabei die komfortabelste Lösung und ermöglicht den sofortigen Zugriff auf das Portal. Dabei gibt der Kunde über die Website oder die App des Versicherers seine Daten ein. Als nächstes erfolgt die Video-Identifizierung mit IDnow Video-Ident über die gleiche Plattform. Sobald diese erfolgreich abgeschlossen wurde, erhält er ein Passwort, mit dem er sich von nun an in seinem Portal anmelden kann.

• Interessent wählt Produkt auf Ihrer Website aus

• Start des IDnow-Prozesses

• Ident-Spezialist identifiziert Interessenten mittels IDnow-Software

• Unmittelbare Übermittlung der Identifizierungsdaten an Sie

• Interessent wird zum Kunden und hat sofort Zugriff auf sein Portal

Online-Abschluss Lebensversicherung

Verträge für den Abschluss kapitalbildender Versicherungen wie etwa Lebensversicherungen müssen mit handschriftlich unterschrieben werden. Wenn diese online vertrieben werden, benötigen Sie die europaweit anerkannte qualifizierte elektronische Signatur (QES).

Dabei Füllen die Versicherungsnehmer den entsprechenden Online-Vertrag aus und starten dann den Identifizierungsvorgang mit unserer komplett integrierbaren Lösung IDnow eSign. Dieser erfolgt per Video-Chat. Nach erfolgreicher Identifikation stimmt Ihr Interessent der Vertragsunterzeichnung zu und „unterschreibt“ das Dokument mit der Eingabe einer dedizierten TAN. Der Vertrag wird dadurch rechtssicher geschlossen und tritt sofort in Kraft. Der gesamte Prozess wird von einem unserer Ident-Spezialisten begleitet.

• Interessent wählt Produkt auf Ihrer Website aus

• Start des IDnow-Prozesses

• Ident-Spezialist identifiziert Interessenten mittels IDnow-Software

• Interessent überprüft ggf. erneut den Vertrag

• Vertragszeichnung per qualifizierter elektronischer Signatur (QES) als Teil des Video-Chats

• Unmittelbare Übermittlung der Identifizierungs- und Vertragsdaten an Sie

• Interessent wird zum Kunden. Der Versicherungsvertrag tritt sofort in Kraft.

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.