10. Juli 2017

BR: Ident der Prepaid-SIM-Karten


Der Kampf gegen den Terrorismus ist in der Mobilfunkbranche angekommen. Wie bereits erwähnt gilt seit dem 1. Juli eine Ausweispflicht für Prepaid-Karten. Das bedeutet, dass jeder, der eine neue Prepaid-Karte aktivieren will, seinen Ausweis vorlegen und dessen Echtheit und Übereinstimmung mit seiner Person überprüfen lassen muss. Für Prepaid-Karten, die direkt im Handyshop verkauft werden, kann ein dafür geschulter Mitarbeiter die geforderte Registrierung gleich an der Ladentheke abwickeln. Aber was ist mit den Prepaid-Karten, die an Supermarktkassen, Tankstellen oder über Online-Shops angeboten werden? Für solche Fälle hat der Gesetzgeber eine Überprüfung im Rahmen eines Video-Ident-Verfahrens zugelassen, das vor der Aktivierung der Karte per Computer oder Smartphone erfolgt.

Das Team des Bayerischen Rundfunks hat sich des Themas angenommen und kurzerhand unser Büro in ein Filmset umgebaut. Und das ist das Ergebnis: http://bit.ly/2tZGxGS